Wiener Küche

Laut Wikipedia ist die Wiener Küche geprägt von den früheren Einflüssen der Zuwanderer aus den Regionen und Ländern der k.u.k.-Monarchie. Bedingt durch die Lage der Stadt nahe der Grenze zu Ungarn, Böhmen und Mähren finden sich vor allem Speisen aus diesen Ländern auf den Speisekarten.

Das Gasthaus Buchecker & Sohn (vormalig „Restaurant Ferdinand“) ist ein Spezialist wenn es zur Wiener Küche kommt.Wiener Küche
Bei uns finden Sie die Klassiker hausgemacht, mit den feinsten Zutaten und gekocht mit Überzeugung, wie zum Beispiel:

  • Klassische Wiener Rindssuppe mit Fritatten, oder hausgemachten Leberknödel
  • Selbstgemachte Eiernockerl
  • Tafelspitz
  • Wiener Schnitzel
  • Fleisch- und Grammelknödel
  • und vieles mehr.

Hier geht es zu unserer Speisekarte.

Wir spezialisieren uns aber auch auf klassiches Alt-Wiener Innereien Spezialitäten, wie zum Beispiel:

  • Hirn mit Ei
  • Geröstete Nierndln
  • Gebackene Leber
  • und vieles mehr

Mehr dazu finden Sie hier.

Zusätzlich zu unserer A la Cart Speisekarte bieten wir unseren Gästen eine Auswahl von drei sich täglich ändernden wöchentlichen Menüs, wöchentliche Empfehlungen vom Chef , sowie spezielle Tage:

  • Jeden Dienstag unseren Innereien Tag,
  • Jeden Donnerstag unseren Backhendl Tag, und
  • jeden Sonntag unseren Brat’l Tag!

Wir freuen uns Sie und Ihre Gäste bei uns begrüßen und bekochen zu dürfen!